Tag des offenen Denkmals 2012

Am 8./9. September findet anlässlich der europäischen Denkmaltage wieder der Tag des offenen Denkmals statt. Bundesweit werden dann wie jedes Jahr am zweiten Septemberwochenende sonst für die Öffentlichkeit verschlossenen Baudenkmäler ihre Türen öffnen. Alle Berliner können sich über ein besonders großes Angebot freuen: Mit mehr als 300 Denkmalen und über 900 Programmpunkten gibt es in der Hauptstadt besonders viel zu entdecken. Das diesjährige Schwerpunktthema ist Holz. Damit steht ein Material im Mittelpunkt, das sich in vielen historischen Bauten wiederfindet. Landeskonservator Prof. Dr. Jörg Haspel schreibt: „Holz, das ist im Zeitalter der modernen Stahl- und Glaskonstruktionen, der Betonbauweise und Kunststofflösungen aber ein Baustoff, der seltsam unzeitgemäß erscheint. […] Der Bau- und Werkstoff Holz ist aber auch – und darauf hat die Ökologie- und Klimadiskussion der letzten Jahre hingewiesen – eine Art erneuerbarer, weil nachwachsender Rohstoff, bestens geeignet als ökologisches Bau- und Konstruktionsmaterial oder für die Innenausstattung in der Denkmal- und Altbausanierung sowie im Neubau.“(1) Im Rahmen dieses Schwerpunktthemas öffnet u.a. die Aula der Kunsthochschule Weißensee ihre Türen, es gibt hölzerne Schmuckböden zu bestaunen und es wird für die Erhaltung der berlintypischen Kastendoppelfenster geworben.

Der Tag des offenen Denkmals wird in Deutschland seit 1993 veranstaltet. Er wurde mit dem Ziel ins Leben gerufen, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des Bauerbes zu sensibilisieren und für den Denkmalschutz zu werben.  Die Veranstaltungen von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz koordiniert und von den einzelnen Bundesländern organisiert.

—————

Zum Berliner Programm

(1) http://www.stadtentwicklung.berlin.de/denkmal/denkmaltag2012/index.php?mid=497

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s